petoffice Logo

Vermittlungsübersicht und Transportplanung

Vermittlungsübersicht und Transportplanung

Im Hauptmenü unter der Überschrift „Vermittlungen“ findest du eine übersichtliche Darstellung aller aktiver Vermittlungen. Alle Vermittlungen sind nach Ankunftsdatum und Ankunftsort des Tieres gruppiert. Sollte dein Verein kein Auslandstierschutz machen, tauchen sämtliche Vermittlungen mit der Überschrift „Ankunft noch nicht terminiert / Kein Transport“ auf.

Neben den grundlegenden Informationen zur Vermittlung, wie dem Namen des Tieres und des Adoptanten sowie der Vermittlungsart, siehst du hier auch eine kompakte Ampel-Darstellung der wichtigsten Schritte im Vermittlungsprozess. Diese sind:

  • Vorkontrolle
  • Transport
  • Vertrag
  • Schutzgebühr

Erst wenn alle vier Punkte grün sind, kann das Tier an den neuen Besitzer übergeben werden. Diese Informationen sollen dir einen groben Überblick über den aktuellen Stand der Vermittlungsarbeit im Verein geben. Wenn also zwei Tage vor der Übergabe der Tiere noch nicht alle Punkte grün sind, ist noch etwas Arbeit für dich und die anderen Vermittler zu tun.

Transportplanung im Auslandstierschutz

Vermittlungen in der Übersicht sind nach Ankunftsdatum, -ort und Transporteur gruppiert. Außerdem sind die Gruppen nach Datum sortiert, der nächste Transport steht also ganz oben. Sollten an einem Tag mehrere Tiertransporte an unterschiedlichen Orten oder unterschiedliche Transporteure ankommen, so werden diese untereinander angezeigt, aber separat ausgewiesen. Somit hast du zu jedem Zeitpunkt eine Echtzeit-Übersicht, über die Transportsituation.

Übergabe der Tiere

Auch für Übergeber, die Personen vor Ort, die sich um die Übergabe der Tiere und Dokumente an ihre neuen Besitzer sowie deren Einweisung kümmern, ist diese Ansicht extrem hilfreich. Ganz rechts in der Spalte „Übergeber“ sehen sie ihren Namen bei der jeweiligen Vermittlung und können sich so auf die Übergabe vorbereiten sowie alle notwendigen Informationen zusammentragen.

Ankunftsinfo per E-Mail

Am Vortag zwischen 16 und 18 Uhr bekommt jedes, für die Übergabe von Tieren eingetragene Mitglied automatisch eine E-Mail an die in der Mitgliederdatenbank hinterlegten E-Mail-Adresse. Diese E-Mail enthält Details zur Übergabe inklusive der Ankunftsorte, Bild und Informationen über die Tiere und der Adressdaten des Adoptanten.