petoffice 3 erscheint mit App

October 06, 2021

Heute erscheint petoffice in der Version 3 und bringt eine Vielzahl neuer Funktionen und Verbesserungen mit. Wir möchten Dir einen kleinen Einblick in die brandneue Version geben.

Nutzung als App

Mit dem neuen Design in petoffice 3 kannst du deine Daten auf allen Geräten abrufen. Ob Smartphone, Tablet oder PC: petoffice erkennt automatisch die Gerätegröße und passt seine Darstellung an, um optimale Informationsdichte zu bieten. Unter iOS und Android kann petoffice nun auch direkt auf dem Gerät installiert werden, wodurch nur noch die eigentlichen Nutzdaten geladen werden müssen. Das macht die Nutzung wesentlich komfortabler und schneller.

Zusatzfelder

Mit Zusatzfeldern in petoffice kannst du beliebige Daten hinterlegen, die in petoffice selbst normalerweise nicht gespeichert werden können. In Kombination mit eigenen Listen werden Zusatzfelder zu einem mächtigen Werkzeug, mit dem du dir zusätzliche Datenablagen sparen kannst und alle Informationen auf einen Blick hast. Du kannst bspw. zusätzliche Mitgliederinformationen, wie zur Verfügung gestellte Geräte, erfassen oder den Vermittlungsprozess um eine zusätzliche Aufgabe erweitern.

Aufgabenverwaltung

Version 3 bietet die Möglichkeit, an Personen, Tieren und Vermittlungen direkt Aufgaben zu erstellen. Diese können anderen Mitgliedern zugewiesen und auf Wunsch terminiert werden. Jedes Mitglied sieht in seinem Dashboard seine anstehenden Aufgaben nach Zieltermin sortiert und kann mit einem Klick direkt zur Aufgabe springen. E-Mails zur Erinnerung und als Benachrichtigung bei Neuigkeiten machen die Verwaltung noch einfacher.

Nachkontrolle

Im Vermittlungsprozess können nun Nachkontrollen durchgeführt werden. Die Funktion verhält sich analog zur Vorkontrolle, allerdings kann die Vermittlung nach Übergabe des Tieres bereits abgeschlossen werden und verschwindet so aus der Vermittlungsübersicht. Eine terminierte Aufgabe erinnert zu einem beliebigen Termin an die Nachkontrolle. Hier kommt auch die neue Vorlage zur Nachkontrolle ins Spiel, die dem Kontrolleur mit auf den Weg gegeben werden kann.

Dokumentenvorlagen

Nicht nur der Nachkontrollbogen ist neu: In petoffice können nun beliebige Dokumente als Vorlagen angelegt, und dann an der entsprechenden Stelle automatisch ausgefüllt und verwendet werden. Dies gilt für Tiere und Personen, aber auch für Vermittlungen. So lassen sich z.B. Tier-Steckbriefe oder Vorstellungen von Team-Mitgliedern umsetzen. Die Vorlagen werden als Word-Dateien mit den üblichen Platzhaltern versehen und können dann automatisch von petoffice ausgefüllt werden.

Papierkorb

Schluss mit dem versehentlichen Löschen von Daten: Alle gelöschten Einträge verbleiben nun 30 Tage im Papierkorb, bevor sie automatisch und endgültig aus petoffice entfernt werden. In diesem Zeitraum können die Einträge ohne Datenverlust von einem Administrator wiederhergestellt werden.

petoffice wird grün

Mit der Umstellung der letzten Server läuft petoffice nun komplett auf mit erneuerbaren Energien betriebener Infrastruktur. Dies haben wir unserem Dienstleister zu verdanken, der alle seine Systeme aus 100% Wasserkraft betreibt.

petoffice Logo
Kontakt: info@petoffice.eu
+49 (0) 631 / 343 597 36
Copyright © David Prandzioch
Alle Rechte vorbehalten