petoffice Logo

Gro├če Datenmengen mit petoffice 2.1 ­čÄë

Version 2.1 von petoffice fokussiert sich auf die Geschwindigkeit und Stabilit├Ąt im Umgang mit gro├čen Datenmengen. Somit ist es problemlos m├Âglich, auch mehrere zehntausende Tiere und Personen zu hinterlegen, ohne mit Geschwindigkeitseinbu├čen rechnen zu m├╝ssen.

  • Die Listenansicht f├╝r Tiere und Personen laden nun wesentlich schneller und auch Filter- und Suchanfragen werden bei gro├čen Datenmengen konsistent schnell ausgef├╝hrt
  • Es wurden kleinere Fehler im Umgang mit gro├čen Datenmengen (z.B. beim Import) behoben

Der CSV-Import zur Erst├╝bernahme der Bestandsdaten zu petoffice wurde erweitert:

  • Es k├Ânnen neue Informationen zur Vermittlung hinterlegt werden
    • Vermittlungsart (Pflegestelle/Endstelle)
    • Reiseart
    • Abgebender Verein
  • Es ist nun m├Âglich, auch Vermittlungen zu ├╝bernehmen, die noch nicht abgeschlossen sind

Zus├Ątzlich gibt es diverse Anpassungen, um die Benutzbarkeit zu verbessern:

  • Die Kopfzeile wurde schmaler gestaltet um auf kleineren Bildschrimen mehr Platz f├╝r den eigentlichen Inhalt zu bieten
  • Die gesamte Benutzeroberfl├Ąche wurde f├╝r die Verwendung von Tablets optimiert
  • Die Tabs “Vermittlung” und “Vermittlungsprozesse” am Tierprofil wurden zu einer ├╝bersichtlicheren Ansicht zusammengelegt
  • Es k├Ânnen nun auch Vereinsmitglieder eingetragen werden, ohne einen Mitgliedsbeitrag anzugeben
  • Wird in den ├ťbersichtsseiten von Mitgliedern, Pflegestellen und Kontrolleuren neue Personen registriert, werden diese direkt mit der passenden Rolle angelegt
  • Auf der Tierprofilseite wird links bei “Verkn├╝pfungen” nun zwischen Adoptant und Pflegestelle unterschieden
  • Es wurde ein Fehler beim Hochladen von Bildern behoben
  • Es wurde ein Fehler bei der Darstellung des Vereinslogos im Bewerbungsformular behoben
  • Es wurden kleinere Darstellungsfehler behoben